Neuer Web-Auftritt zum Zukunftsbild

Neues Layout, zahlreiche Materialien zum Download und viele Information zum Zukunftsbild: Die neue Internetseite zum Zukunftsbild des Bistums Essen ist nun online. Hier ruft das Ruhrbistum auch zu einem Fotowettbewerb zum Zukunftsbild vor Ort auf.

Zahlreiche Materialien zum Download

Du bewegst Kirche – und die Internetseite zum Zukunftsbild des Bistums Essen –bewegt sich auch. Heute erscheint der Internetauftritt zukunft.bistum-essen.de zum Zukunftsbild des Bistums Essen in einem neuen Layout. Noch übersichtlicher und strukturierter finden die Leserinnen und Leser alles rund um das Zukunftsbild „Du bewegst Kirche“. Neben hilfreichen Informationen zum Zukunftsbild und den gemachten Lernschritten, gibt es aktuelle Berichte über Aktionen, Initiativen und Projekte, die sich mit der Zukunft im Bistum befassen. Die Internetseite lädt dazu ein, sich aktiv an der „Kirche von morgen“ zu beteiligen. Mit einer Vielzahl von Materialien, die zum Download bereitstehen, können die Impulse und Haltungen des Zukunftsbildes an vielen Orten im Bistum weiter diskutiert und umgesetzt werden.

Um die Aktionen rund um das Zukunftsbild festzuhalten, lädt das Ruhrbistum dazu ein, Fotos von Initiativen und Projekten zu machen. Ob Schnappschüsse von Diskussionen, Meditationen, Traditionen oder neue Ideen, vielfältige Bilder sollen die Wirkung des Zukunftsbildes dokumentieren. Dazu können die Fotos unter www.mein-zukunftsbild.de hochgeladen werden oder sie können per E-Mail an foto@mein-zukunftsbild.de geschickt werden. (md, ja)

Die neue Internetseite: zukunftsbild.bistum-essen.de

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse