Namen und Daten

Stefanie Alders, Pastor Andreas Becker, Ursula Besse-Baumgarten, Ingeborg Bongardt, Pastor Manfred Derißen, Pastor Johannes Goldstein, Renate Hegh, Polizeidekant Msgr. Hans-Dieter Hein, Harald Hotop, Berthold Janberg, Pastor Optenhöfel, Christian Schulte, Pastor Rainer Tolksdorf

Entpflichtungen / Ernennungen / Beauftragungen

Stefanie Alders wurde mit Wirkung vom 9. Juli 2011 zur Gemeindereferentin an der Popsteipfarrei St. Clemens in Oberhausen sowie zur Diözesankuratin der Pfadfinderinnenschaft St. Georg im Bistum Essen ernannt.

Pastor Andreas Becker wurde das Amt des Bezirkspräses des Kolpingbezirksverbandes Oberhausen übertragen.

Ursula Besse-Baumgarten wurde zum 30. Juni 2011 von ihrer Aufgabe als Gemeindereferentin an der Pfarrei St. Antonius in Essen und ihrer Beauftragung, in der Gemeinde St. Elisabeth in Essen-Frohnhausen schwerpunktmäßig zu arbeiten, entpflichtet. Mit Wirkung vom 1. Juli 2011 wurde sie zur Gemeindereferentin an der Pfarrei St. Gertrud in Essen ernannt und mit der Altenheimseelsorge am Malteserstift St. Bonifatius beauftragt.

Ingeborg Bongardt wurde zum 30. Juni 2011 von ihrer Aufgabe als Gemeindereferentin an der Pfarrei Liebfrauen in Duisburg und von ihrer Beauftragung, ihren Dienst schwerpunktmäßig in der Gemeinde Liebfrauen in Duisburg auszuüben, sowie von ihrer Beauftragung mit der Jugendseelsorge im Stadtdekanat Duisburg entpflichet. Zum 1. Juli 2011 wurde sie zur Gemeindereferentin an der Pfarrei St. Judas Thaddäus in Duisburg ernannt und beauftragt als Gemeindereferentin mit Koordinierungsaufgaben an der Gemeinde St. Joseph in Duisburg-Wedau.

Pastor Manfred Derißen wurde zum 14. Juni 2011 von seiner Aufgabe als vicarius paroecialis mit dem Titel Pastor der Pfarrei St. Mariae Geburt in Mülheim und seiner Beauftragung, in der Gemeinde St. Joseph in Mülheim-Heißen schwerpunktmäßig zu arbeiten, entpflichtet. Gleichzeitig wurde er mit Wirkung vom 15. Juni 2011 zum vicarius paroecialis mit dem Titel Pastor der Pfarrei St. Nikolaus in Essen ernannt und beauftragt, in der Gemeinde St. Nikolaus in Essen-Stoppenberg schwerpunktmäßig zu arbeiten.

Pastor Johannes Goldstein wurde zum 30. Juni 2011 von seinem Amt als Vicarius paroecialis mit dem Titel Pastor der Porpsteipfarrei St. Lamberti, sowie von seiner Beauftragung, in der Gemeinde st. Josef in Gladbeck-Rentfort schwerpunktmäßig zu arbeiten, entplichtet und in den Ruhestand versetzt. Mit Wirkung vom 1. Juli 2011 wurde er zum Pastor im besonderen Dienst der Propsteipfarrei St. Lamberti in Gladbeck ernannt.

Renate Hegh wurde zum 30. Juni 2011 von ihrer Aufgabe als Gemeindereferentin an der Propsteipfarrei St. Pankratius in Oberhausen und von ihrer Beauftragun, Ihren Dienst schwerpunktmäßig in der Gemeinde St. Franziskus in Oberhause-Osterfeld auzuüben, entpflichtet. Mit Wirkung vom 1. Juli 2011 wurde sie zur Gemeindereferentin an der Pfarrei St. Judas Thaddäus in Duisburg ernannt und beauftragt, in der Gemeinde St. Judas Thaddäus in Duisburg-Buchholz schwerpunktmäßig zu arbeiten.

Polizeidekant Msgr. Hans-Dieter Hein wurde im Einvernehmen mit den Erzbischöfen und Bischöfen der Diözesen in Nordrhein-Westfalen rückwirkend zum 1. Juni 2011 für einen Zeitraum von fünf Jahren zum Sprecher der Polizeiseelsorge in Nordrhein-Westfalen mit dem Titel "Landespolizeidekan" ernannt.

Harald Hotop wurde zum vicarius paroecialis mit dem Titel Kaplan der Propsteipfarrei St. Gertrud von Brabant in Bochum-Wattenscheid ernannt und beauftragt, in der Propsteigemeinde St. Gertrud von Brabant in Bochum-Wattenscheid schwerpunktmäßig zu arbeiten.

Pastor Berthold Janberg wurde für einen Zeitraum von weiteren vier Jahren zum Vertreter des Pfarrers der Pfarrei St. Mariä Himmelfahrt in Mülheim ernannt.

Pastor Claus Optenhöfel wurde mit Wirkung vom 1. Mai 2011 zum Pfarrer der Pfarrei Christus König in Halver Breckerfeld - Schalksmühle - Hagen-Dahl ernannt und als Pastor der Gemeinde Christus König in Halver beauftragt unter Beibehaltung seiner Beauftragung als Pastor mit der eigenverantwortlichen Wahrnehmung der Seelsorge in der Gemeinde St. Jakobus in Breckerfeld.

Christian Schulte wurde zum vicarius paroecialis mit dem Titel Kaplan der Pfarrei St. Mariae Geburt in Mülheim ernannt und beauftragt, in der Gemeinde St. Mariae Geburt in Mülheim schwerpunktmäßig zu arbeiten.

Pastor Rainer Tolksdorf wurde zum 30. Juni 2011 von seiner Aufgabe als vicarius paroecialis mit dem Titel Pastor der Pfarrei St. Judas Thaddäus in Duisburg und von der eigenverantwortlichen Wahrnehmung der Seelsorge in der Gemeinde St. Peter und Paul in Duisburg-Huckingen entplichtet. Zum 1. Juli 2011 wurde er zum vicarius paroecialis mit dem Titel Pastor der Pfarrei St. Gertrud in Essen ernannt und mit der Altenheimseelsorge in der Pfarrei St. Gertrud beauftragt.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse