Namen und Daten

Pastor Sebastian Zaato; Pastor Anthony Fernando Bennet; Diakon Hubert Nowald;

Diakon Reinhard Sprafke; Diakon Hermann Optenhövel; Diakon Klaus Bilstein; Diakon Ewald Hillmann; Kaplan P. George Perepparambil OCD; P. Binu Urumeese OCD

Pastor Sebastian Zaato wurde mit Wirkung vom 1. März 2016 zum vicarius paroecialis mit dem Titel Pastor der Propsteipfarrei St. Augustinus in Gelsenkirchen ernannt. Die Ernennung ist bis zum 30. Juni 2016 gültig.

Pastor Anthony Fernando Bennet wurde mit Wirkung vom 31. März 2016 von seinem Amt als vicarius paroecialis mit dem Titel Pastor der Pfarrei St. Gertrud in Essen und seiner Beauftragung mit der eigenverantwortlichen Wahrnehmung der Seelsorge für die Katholischen Tamilen des Bistums Essen entpflichtet.

Diakon Hubert Nowald wurde mit Wirkung vom 31. März 2016 von seiner Beauftragung als Diakon mit Zivilberuf an der Propsteipfarrei St. Gertrud von Brabant in Bochum-Wattenscheid entpflichtet. Gleichzeitig wurde er mit Wirkung vom 1. April 2016 zum Diakon im besonderen Dienst an der Pfarrei St. Barbara in Mülheim ernannt. Diakon Nowald wurde beauftragt, diesen Dienst schwerpunktmäßig in der Gemeinde Christ König in Mülheim auszuüben.

Diakon Reinhard Sprafke wurde mit Wirkung vom 31. März 2016 von seiner Beauftragung, als Diakon im besonderen Dienst in der Pfarrei St. Barbara in Mülheim und seiner Beauftragung, diesen Dienst schwerpunktmäßig in der Gemeinde St. Barbara in Mülheim-Dümpten auszuüben entpflichtet.

Diakon Hermann Optenhövel wurde mit Wirkung vom 31. März 2016 von seiner Beauftragung, als Diakon mit Zivilberuf in der Gemeinde St. Theresia vom Kinde Jesu in Oberhausen, Propsteipfarrei St. Clemens in Oberhausen, schwerpunktmäßig zu arbeiten entpflichtet. Gleichzeitig wurde er mit Wirkung vom 1. April 2016 als Diakon im besonderen Dienst an der Propsteipfarrei St. Clemens in Oberhausen beauftragt.

Diakon Klaus Bilstein wurde mit Wirkung vom 31. März 2016 von seiner Beauftragung, als Diakon mit Zivilberuf in der Gemeinde St. Meinolphus-Mauritius in Bochum, Propsteipfarrei St. Peter und Paul in Bochum, schwerpunktmäßig zu arbeiten entpflichtet. Gleichzeitig wurde er mit Wirkung vom 1. April 2016 als Diakon im besonderen Dienst an der Propsteipfarrei St. Peter und Paul in Bochum beauftragt.

Diakon Ewald Hillmann wurde mit Wirkung vom 31. März 2016 von seinem Amt als Diakon mit Koordinierungsaufgaben an der Propsteipfarrei St. Pankratius in Oberhausen, Gemeinde St. Marien in Oberhausen-Osterfeld Rothebusch entpflichtet. Gleichzeitig wurde er mit Wirkung vom 1. April 2016 als Diakon an der Pfarrei St. Michael in Duisburg ernannt. Diakon Hillmann wurde beauftragt schwerpunktmäßig in der Gemeindeseelsorge in Duisburg-Meiderich tätig zu werden.


Kaplan P. George Perepparambil OCD wurde mit Wirkung vom 1. April 2016 zum vicarius paroecialis mit dem Titel Kaplan der Pfarrei St. Josef in Essen Ruhrhalbinsel ernannt. Kaplan Perepparambil OCD wurde beauftragt diesen Dienst in der Gemeindeseelsorge der Pfarrei St. Josef auszuüben.

P. Binu Urumeese OCD wurde mit Wirkung vom 1. April 2016 zum vicarius paroecialis mit dem Titel Kaplan der Pfarrei St. Josef in Essen-Ruhrhalbinsel ernannt. P. Binu wurde mit der Krankenhausseelsorge am St. Josef-Hospitale und am Altenkrankenheim St. Josef in Essen-Kupferdreh beauftragt.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse