Namen & Daten

Frau Christiane Hartung, Pastor Hans-Jürgen Vogel, Pastor Rainer Hesse, Frau Melanie Malitius, Frau Esther Dürr-Bastuck, Frau Annette Beckwermert, Frau Sandra Ostermann, Schwester Janina Koszyk, MChr, Schwester Edyta Selech, MChr, Schwester Anna Muszynska, MChr, Schwester Bozena Sienkiewicz, MChr, Pastor Dr. Ulrich Seng

Frau Christiane Hartung wird weiterhin als Gemeindereferentin in der Propsteipfarrei St. Cyriakus in Bottrop, schwerpunktmäßig in der Probsteigemeinde St. Cyriakus arbeiten. Mit Wirkung zum 15. August 2014 wurde sie beauftragt, zusätzlich für die Gemeinde St. Elisabeth und Hl. Kreuz in Bottrop als Gemeindereferentin tätig zu sein.


Pastor Hans-Jürgen Vogel wurde zum 31. August 2014 von seiner Beauftragung der eigenverantwortlichen Seelsorge in der Gemeinde Liebfrauen in Oberhausen entpflichtet. Er wird im  Amt als vicarius paroecialis mit dem Titel Pastor in der Propsteipfarrei St. Clemens in Oberhausen bestätigt.


Pastor Rainer Hesse wurde zum 31. August von seinem Amt als vicarius paroecialis mit dem Titel Pastor der Pfarrei Liebfrauen in Duisburg mit der eigenverantwortlichen Wahrnehmung der Seelsorge in den Gemeinden St. Gabriel und St. Ludger in Duisburg-Neudorf entpflichtet.


Frau Melanie Malitius wurde zum 31. August von ihrer Aufgabe als Gemeindereferentin an der Pfarrei Liebfrauen in Duisburg und von der Dienstausübung in den Gemeinden St. Gabriel und St. Ludger in Duisburg-Neudorf entpflichtet. Ernannt zum 01. September 2014 als Gemeindereferentin an der Propsteipfarrei St. Clemens in Oberhausen und beauftragt als Gemeindereferentin mit Koordinationsaufgaben an der Gemeinde Liebfrauen in Oberhausen-Sterkrade ihren Dienst auszuüben.


Frau Esther Dörr-Bastuck wurde als Gemeindereferentin an der Pfarrei St. Cyriakus in Bottrop bestätigt. Zum 31. August 2014 erfolgte die Entpflichtung  in der Gemeinde St. Elisabeth und Hl. Kreuz in Bottrop schwerpunktmäßig zu arbeiten. Mit Wirkung zum 01. September 2014 erfolgte die Beauftragung in der Gemeinde Herz Jesu in Bottrop schwerpunktmäßig zu arbeiten.


Frau Annette Beckwermert wurde zum 31. August 2014 von der Aufgabe als Gemeindereferentin an der Pfarrei St. Lambertus in Essen entpflichtet. Damit endet die Beauftragung der schwerpunktmäßigen Dienstausübung in der Gemeinde St. Hubertus und Raphael. Mit Wirkung zum 01. September 2014 erfolgte die Ernennung als Gemeindereferentin an der Pfarrei St. Barbara in Mülheim, beauftragt schwerpunktmäßig in der Gemeinde St. Engelbert in Mülheim zu arbeiten.


Frau Sandra Ostermann wurde zum 31. August 2014 als Gemeindereferentin an der Pfarrei St. Medardus in Lüdenscheid ernannt und beauftragt in der Gemeindeseelsorge der Pfarrei  St. Medardus in Lüdenscheid zu arbeiten.


Schwester Janina Koszyk, MChr
wurde zum 31. August 2014 von Ihrem Dienst als Mitarbeiterin im pastoralen Dienst an der Pfarrei St. Antonius in Essen und von der Beauftragung schwerpunktmäßig in der Seelsorge für die polnischsprachigen Katholiken in den Stadtdekanaten Essen und Mülheim den Dienst auszuüben, entpflichtet.


Schwester Edyta Selech, MChr wurde zum 01. September 2014 als Mitarbeiterin im pastoralen Dienst an der Pfarrei St. Norbert in Duisburg ernannt und beauftragt in der Seelsorge für die polnischsprachigen Katholiken in den Stadtdekanaten Duisburg und Oberhausen den Dienst auszuüben.


Schwester Anna Muszynska, MChr wurde zum 01. September 2014 für den Dienst als Mitarbeiterin im pastoralen Dienst an der Pfarrei St. Antonius in Essen ernannt und beauftragt, schwerpunktmäßig in der Seelsorge für die polnischsprachigen Katholiken der Stadtdekanate Essen und Mülheim den Dienst auszuüben.


Schwester Janina Koszyk, MChr wurde zum 31. August 2014 von Ihrem Dienst als Mitarbeiterin im pastoralen Dienst an der Pfarrei St. Norbert in Duisburg und von der Beauftragung schwerpunktmäßig in der Seelsorge für die polnischsprachigen Katholiken der Stadtdekanate Duisburg und Oberhausen den Dienst auszuüben, entpflichtet. Zum 01. September 2014 erfolgte die Ernennung zum pastoralen Dienst an der Propsteipfarrei St. Peter und Paul in Bochum und beauftragt, diesen Dienst schwerpunktmäßig in der Seelsorge für die polnischsprachigen Katholiken der Stadtdekanate Bochum, Bottrop, Gladbeck, Gelsenkirchen und dem Kreisdekanat Hattingen - Schwelm auszuüben.


Schwester Bozena Sienkiewicz, MChr wurde zum 31. August 2014 von Ihrem Dienst als Mitarbeiterin im pastoralen Dienst an der Propsteipfarrei St. Peter und Paul in Bochum und von der Beauftragung schwerpunktmäßig in der Seelsorge für die polnischsprachigen Katholiken in den Stadtdekanaten Bochum und Wattenscheid, Bottrop, Gladbeck, sowie dem Kreisdekanat Hattingen - Schwelm den Dienst auszuüben, entpflichtet.


Pastor Dr. Ulrich Seng wurde zum 31. August von seiner Beauftragung als Gymnasialpfarrer und Schulseelsorger am St. Hildegardis-Gymnasium des Bistums Essen in Duisburg entpflichtet. Mit Wirkung zum 01. September erfolgte die Ernennung zum vicarius paroecialis mit dem Titel Pastor der Pfarrei Dionysius in Essen und Beauftragung zur eigenverantwortlichen Wahrnehmung der Seelsorge in der Gemeinde St. Michael in Essen-Dellwig. Es erfolgte zum gleichen Zeitpunkt die Ernennung zum Vertreter des Pfarrers der Pfarrei St. Dionysius in Essen.




Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse