Nacht der Firmlinge im Essener Dom

Mehr als 800 Jugendliche kommen am Freitag zur Nacht der Firmanden nach Essen. Unter dem Motto "Tanke auf!" steht ihnen ein breites Workshop-Angebot offen. Anschließend feiern sie gemeinsam mit Bischof Overbeck einen Wortgottesdienst.

Mehr als 800 Jugendliche kommen in den Essener Dom

Einen besonderen Abend rund um den Essener Dom können Jugendliche aus allen Städten des Bistums Essen am Freitag, 19. September, bei der Nacht der Firmanden erleben. Unter dem Motto „Tanke auf!“ kommen mehr als 800 junge Menschen, die in diesem Jahr gefirmt werden oder bereits gefirmt worden sind nach Essen.

Der Abend beginnt um 18 Uhr mit einer musikalischen Einstimmung im Dom. Anschließend können die Jugendlichen aus einem großen Angebot von Workshops wählen. Vom Gespräch mit Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck zum Thema „Meine Firmung: Der Heilige Geist als Tankstelle“, über „Tanken wie die Chinesen – Einführung in die chinesische Kampf- und Bewegungskunst" bis zur „Traumreise zu den Tankstellen – Entdeckung der inneren Kraftquellen", können die Firmanden ihren persönlichen Ort zum Auftanken finden.

Zum Abschluss des Abends feiert Bischof Overbeck mit den Jugendlichen einen Wortgottesdienst im Dom, der von einer Band und einer Lichtinstallation begleitet wird.

Weitere Informationen gibt es hier. (md)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse