Musik um Zwölf

Zu Orgelmeditation und Kurzführung lädt das Essener Domkapitel für Samstag, 3. Juli, in den Essener Dom ein. An der Rieger-Orgel: Friedrich Storfinger, Oberhausen.

Orgelmeditation und Kurzführung im Essener Dom

Für Samstag, 3. Juli, lädt das Essener Domkapitel zur Mittagszeit in den Essener Dom ein. Punkt 12 Uhr beginnt eine Orgelmeditation mit Werken von Johann Sebastian Bach (Toccata, Adagio und Fuge C-Dur, BWV 564), Ronald Arnatt (Dance in Five), Horatio Parker (Scherzo E-Dur) und Jan Nieland (Toccata a-Moll). Interpret an der Rieger-Orgel ist Friedrich Storfinger, Oberhausen.

Der Eintritt ist frei; es wird um eine Spende gebeten.

Im Anschluss an die Orgelmeditation steht die Altfrid-Krypta unter dem Chorraum des Domes im Mittelpunkt einer Kurzführung zum Thema "Dem Heiligen ganz nah". (mi)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse