Mitmachen beim Menschenkicker-Turnier am 30. Juni 2012

Noch anmelden können sich altersgemischte Mannschaften für das Menschenkicker-Turnier, das am 30. Juni 2012 beim großen Bistumsfest auf dem Burgplatz in der Essener Innenstadt steigt.



Jung und Alt beim Bistumsfest immer auf Ball-Höhe

Beim Bistumsfest am Samstag, 30. Juni, auf dem Burgplatz in der Essener Innenstadt können sich Groß und Klein auch sportlich beteiligen, und zwar beim „Menschenkicker-Turnier“, das viel Spaß verspricht.

Hier bilden sechs Spieler und Spielerinnen eine Mannschaft: ein Torhüter, zwei Mittelfeldspieler, zwei Stürmer und ein Ersatzspieler. Die Spielzeit beträgt acht Minuten.

Da das Bistumsfest nicht irgendein Fest ist, sondern ein Höhepunkt im Jahr der Familienkampagne „Bindung macht stark“ des Ruhrbistums, hat auch das Menschenkicker-Turnier seine ganz besondere Note. Denn gesucht werden nicht allein Spieler im besten Fußballer-Alter, sondern die Mannschaften sollen altersmäßig bunt gemischt sein, wie eben in einer Familie. Das heißt:

• zwei Spieler im Alter bis zu 14 Jahren und mindesten 1,40 m groß
• zwei Spieler im Alter von 15 bis 49 Jahren
• zwei Spieler ab 50 Jahre.

Das Turnier beginnt um 12.30 Uhr und endet gegen 17.30 Uhr. Auf die ersten drei siegreichen Mannschaften warten überraschende Preise.

Noch können sich altersgemischte Mannschaften anmelden, und zwar  unter Tel.: 0201/2204-260 oder per E-Mail an monika.unterbaeumer@bistum-essen.de. (do)      

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse