Mit „Sinn“ in den Tag starten - WDR Morgenandacht

Vom 30. Juni bis 5. Juli spricht der Duisburger Pater Philipp Reichling OPraem im WDR die Morgenandachten und nimmt dabei die fünf menschlichen Sinne genauer in den Blick.

Pater Philipp Reichlich OPream spricht WDR-Morgenandachten

Auf drei Wellen können die Radiohörerinnen und -hörer vom 30. Juni bis 5. Juli mit Pater Philipp Reichling OPraem, Duisburg, besinnlich und vielleicht auch nachdenklich in den Tag starten. Der Duisburger hält die Morgenandachten, die im WDR-Hörfunk ausgestrahlt werden.

Seine Beiträge werden jeweils einen der fünf menschlichen Sinne genauer in der Blick nehmen und den Zuhörerinnen und dem Zuhörern damit vielleicht einen etwas anderen Start in den Tag ermöglichen.

Zu hören sind die morgendlichen Impulse um 6.55 Uhr auf WDR 5, um 7.50 Uhr auf WDR 3 sowie um 8.55 Uhr auf WDR 4. (ja)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse