Mit alten Menschen lebendige Gottesdienste feiern

Interessierte, die ältere Menschen begleiten und mit ihnen regelmäßig oder gelegentlich Gottesdienst feiern, lädt schon jetzt das Katholische Bildungswerk Mülheim zu einem Seminar zum Thema "Lebendige Gottesdienste mit alten Menschen" ein, das am 28. August 2014 beginnt.



Liturgie-Seminar im Katholischen Bildungswerk Mülheim

Um Wege und Formen, wie mit alten Menschen lebendige Gottesdienste gefeiert werden können,  geht es in einem fünfteiligen Liturgie-Seminar, das am Donnerstag, 28. August, 16.00 Uhr, im Katholischen Bildungswerk Mülheim, Althofstraße 8, Stadtmitte (Kirchenhügel), beginnt.

Eingeladen sind Interessierte, die ältere Menschen begleiten und mit ihnen regelmäßig oder gelegentlich Gottesdienst feiern. Das Seminar möchte die Kompetenzen für Liturgie stärken, mit praktischen Übungen mehr Sicherheit in der Gestaltung und Durchführung von Gottesdiensten vermitteln und durch Erfahrungsaustausch ermöglichen, voneinander zu lernen. Die Themen reichen vom Verstehen älterer Menschen über Grundlagen und Rahmenbedingungen für Gottesdienste bis hin zum Stellenwert von Bildern, Zeichen und Symbolen in der Liturgie.

Die Termine des Seminars sind: 28.08., 11. und 25.09., 23. 10. und 15.01.2015, jeweils 16.00 bis 19.00 Uhr. In der Gebühr von 50,00 Euro sind Abendimbiss und Materialen enthalten. Weitere Auskünfte und Anmeldungen (Kurs N87103402) unter Tel.: 0208/3083-136 oder 85996-37, per E-Mail an bw.muelheim@bistum-essen.de oder online im Internet.

Das Seminar, das in Zusammenarbeit mit der Fachstelle Altenheimseelsorge im Dezernat Pastoral des Bistums Essen durchgeführt wird, findet im 1. Halbjahr 2015 auch im Katholischen Bildungswerk Oberhausen (Beginn: 29. Januar 2015) statt. (do)


Infos zum Seminar

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse