Material für die ökumenische Bibelwoche erschienen

2015 findet der ökumenische Bibelsonntag am 25. Januar statt. Vielefach bildet er in den Gemeinden den Auftakt oder Abschluss einer ökumenischen Bibelwoche. Bausteine für die Gestaltung stehen jetzt zum Download zur Verfügung.

Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) schlägt gemeinsam mit dem Katholischen Bibelwerk e.V. und der Deutschen Bibelgesellschaft vor, den letzten Sonntag im Januar als ökumenischen Bibelsonntag zu feiern. Der vorgeschlagene Predigttext ist Galater 5,1- Paulus, die Galater und die Botschaft von der Freiheit.

Auf der Seite des Katholischen Bibelwerks stehen Bausteine für die Gestaltung eines Gottesdienstes zum Ökumenischen Bibelsonntag zum Download zur Verfügung. Ein Arbeitsbuch für eine Ökumenische Bibelwoche, eine Auslegung zum Galaterbrief und ein Teilnehmerheft sind im Neukirchener Verlag erschienen und können im Buchhandel bestellt werden (Hans-Joachim Eckstein / Kerstin Offermann, Wissen was zählt. Arbeitsbuch zur Ökumenischen Bibelwoche 2014/2015, ISBN 978-3-7615-6142-3, 19,99 Euro; Wolfgang Baur, Wissen, was zählt, Teilnehmerheft Zugänge zum Galaterbrief Ökumenische Bibelwoche 2014/2015, ISBN 978-3-7615-6143-0, 1,99 Euro; Klaus Teschner, Von der Freiheit der Christen, Auslegungen zum Galaterbrief Ökumenische Bibelwoche 2014/2015, ISBN 978-3-7615-6145-4, 2,99 Euro). Mithilfe dieser Materialien können auch Ökumenische Bibelwochen oder Bibelabende zu anderen Zeiten im Jahr 2015 gestaltet werden.

Am 18. Januar 1935 hat in Karlsruhe die erste Bibelwoche stattgefunden. Sie ist damit eine der ältesten Bibellesebewegungen im deutschsprachigen Raum, die 2015 ihren 80. Geburtstag feiert. An sieben Abenden einer Woche beschäftigen sich Christen intensiv mit Texten aus einem biblischen Buch. Seit mehr als 50 Jahren beteiligen sich an der ursprünglich evangelischen Initiative auch zahlreiche Gemeinden anderer Konfessionen. Und seit rund 25 Jahren wird die Bibelwoche als Ökumenische Bibelwoche durchgeführt.

Für weitere Informationen oder Unterstützung bei der Durchführung des Ökumenische Bibelsonntags und der Ökumenischen Bibelwoche wenden Sie sich bitte an das Bischöfliches Generalvikariat, Referat Ökumene, Volker Meißner, 0201.2204-681, oekumene@bistum-essen.de.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse