Markus Potthoff spricht Geistliches Wort

Zum Thema „Zeit – Ort – Wort. Vom Gebet der liebenden Aufmerksamkeit“ spricht Diplom-Theologe Markus Potthoff am 20. Oktober im "Geistlichen Wort" auf WDR 5.

Diplom-Theologe Markus Potthoff, Hauptabteilungsleiter im Bischöflichen Generalvikariat Essen, spricht am Sonntag, 20. Oktober, um 8.40 Uhr, das Geistliche Wort im WDR 5. „Zeit – Ort – Wort. Vom Gebet der liebenden Aufmerksamkeit“ heißt das Thema  dieses morgendlichen Impulses.

Potthoff erzählt in seinem Beitrag von einer Aufmerksamkeit, die viele Facetten hat: das Hineinhorchen in sich selber, die Sensibilität für den Augenblick, die Aufmerksamkeit für die Menschen im Alltag und für den Einzelnen, die Aufmerksamkeit für die Gegenwart Gottes. (do)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse