von Cordula Spangenberg

Jetzt anmelden zum 2. Medientag im Bistum Essen

Attraktive Workshops und Infostände in der „Wolfsburg“ für Öffentlichkeitsarbeiter in Gemeinden, Verbänden und Einrichtungen

Ob Pfarrbrief, Schaukasten oder Website: Der Kirche stehen heute zahlreiche Kommunikationsmittel für Öffentlichkeitsarbeit und Verkündigung zur Verfügung. Alle, die sich in Pfarrgemeinden, kirchlichen Verbänden und Einrichtungen für den öffentlichen Auftritt engagieren, lädt das Bistum Essen am Samstag, 2. Juli 2016, zum 2. Medientag des Bistums in die Katholische Akademie „Die Wolfsburg“, Falkenweg 6, in Mülheim ein. Die Teilnehmer erwartet von 10 bis 17 Uhr ein Tag unterschiedlichster praktischer Anregungen für die Öffentlichkeitsarbeit in Wort, Bild und Film, auf Papier und digital, außerdem viele Möglichkeiten zu Austausch und gegenseitiger Anregung und nicht zuletzt ein Innovations-Wettbewerb, zu dem ab sofort Ideen und Projekte eingereicht werden können. Bis zum 15. Mai können Interessierte sich online unter www.medientag.bistum-essen.de anmelden. Zur individuellen Planung der Workshops, an denen man teilnehmen möchte, wird jeder Teilnehmer später angeschrieben.

Für die Leitung der zehn Workshops wurden jeweils ausgewiesene Fachleute verpflichtet. Wer bessere Fotos machen, Plakate und Handzettel routinierter gestalten oder eigene Videos produzieren möchte, bekommt hier wichtiges Handwerkszeug. Die Frage, wie man Facebook, Newsletter und den guten alten Pfarrbrief informativ und unterhaltend zugleich nutzt, wird in jeweils einem eigenen Workshop behandelt. Ein weiterer Workshop beschäftigt sich mit den Fallstricken der Urheber- und Persönlichkeitsrechte bei der Verwendung fremder Fotos, Graphiken und Texte.  

Im diesjährigen Innovations-Wettbewerb kürt das Bistum drei herausragende Projekte und Ideen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vor Ort. Die Projektbeschreibung mit aussagekräftigen Unterlagen sollte bis zum 15. Mai eingesandt werden an das Bischöfliche Generalvikariat, Stabsabteilung Kommunikation, Zwölfling 16, 45127 Essen. Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck wird die Preisträger am Medientag bekannt geben. Die Gewinner dürfen sich über attraktive Preise freuen. (cs)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse