Jahrestag der Seligsprechung von Nikolaus Groß

Elf Jahre ist es her, seit dem Nikolaus Groß von Papst Johannes Paul II. in Rom selig gesprochen wurde. Aus diesem Anlass feiert Domkapitular Michael Dörnemann am Sonntag, 7. Oktober, eine feierliche Vesper in der Heimat des Seligen, Hattingen-Niederwenigern.


Feierliche Vesper in St. Mauritius, Hattingen-Niederwenigern

Eine feierliche Vesper anlässlich des elften Jahrestages der Seligsprechung von Nikolaus Groß wird Domkapitular Monsignore Dr. Michael Dörnemann am Sonntag, 7. Oktober, in St. Mauritius, Hattingen-Niederwenigern, feiern. Der Gottesdienst unter dem Motto „Wer ist groß?“ beginnt um 18 Uhr. Im Anschluss an die Vesper laden die dortige Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB) und der Gemeinderat zu einer Begegnung ein. (ms)

Stichwort: Nikolaus Groß

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse