„Halbschatten“ in Mülheim, Oberhausen und Lüdenscheid

Der Schriftsteller Uwe Timm ist zu Gast im Bistum Essen. Er liest in drei Katholischen Öffentlichen Büchereien, in Mülheim, Oberhausen und Lüdenscheid, aus seinem Buch „Halbschatten“. Hier stellt Timm die Fliegerin Marga von Etzdorf und ihre Geschichte in den Mittelpunkt.

Schriftsteller Uwe Timm liest in Katholischen Büchereien

Gleich in drei Katholischen Öffentlichen Büchereien des Bistums Essen liest der Schriftsteller Uwe Timm aus seinem Buch „Halbschatten“. In Mülheim liest Timm am Mittwoch, 24. November, um 20 Uhr, in Oberhausen am Donnerstag, 25. November, um 19 Uhr und in Lüdenscheid am Freitag, 26. November, um 20 Uhr. Ermöglicht wird die dreitägige Lesung unter anderem durch die Unterstützung des Vereins zur Förderung der Katholischen Büchereiarbeit im Bistum Essen, der darin auch einen Beitrag zur Kulturhaupstadt Ruhr.2010 sieht.

Der Schriftsteller selbst wird an diesen Abenden die Geschichte von der Liebe und von dem Tod der jungen Fliegerin Marga von Etzdorf lesen. Die 25jährige Frau erschießt sich im Mai 1933 in Aleppo, Syrien, nach einer Bruchlandung. Ihr Grab liegt auf dem Berliner Invalidenfriedhof. Was hat sie hier, zwischen den Toten der preußischen Militärgeschichte, NS-Größen und zivilen Opfern der letzten Kriegstage, zu suchen. Gibt es eine Erklärung für ihren gewaltsamen Tod? In den Katholischen Öffentlichen Büchereien ist mit Uwe Timm ein Schriftsteller zu Gast, der sich mit dem Roman „Halbschatten“ vielstimmig und vielschichtig, gedanken- und anspielungsreich, klug und bewegend auf ein Terrain begibt, wo sich die Gewalt der Geschichte, der Zufall und das individuelle Schicksal begegnen, einander bestätigen, aber auch widersprechen.

Uwe Timm wurde im März1940 in Hamburg geboren. Er arbeitet als freier Schriftsteller. Darüber hinaus war er in den vergangenen Jahren an verschiedenen Universitäten im englischsprachigen Raum sowie in Italien und Deutschland als Dozent tätig. Heute lebt er mit seiner Familie in München und Berlin.

Drei Lesungen – Termine und Veranstaltungsorte

Mittwoch, 24. November, 20 Uhr
Gemeindesaal Heilig Geist
Zeppelinstraße 67, Mülheim an der Ruhr

Donnerstag, 25. November, 19 Uhr
Bernardushaus
Antoniusplatz, Oberhausen

Freitag, 26. November, 20 Uhr
Pfarrheim der Pfarrei St. Josef und Medardus
Freiherr-von-Stein-Straße 26, Lüdenscheid

Das Buch „Halbschatten“ ist im Jahr 2008 im Verlag Kiepenheuer & Witsch (KiWi) erschienen. Es ist im Buchhandel für 18,95 Euro erhältlich, ISBN 978-3-462-04043-2.
(dr)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse