Großes Interesse am Partnerbistum

Die schnelle Anmeldung hat sich gelohnt: Rund 20 Jugendlichen brechen im September 2013 gemeinsam mit dem Bischöflichen Jugendamt in das Partnerbistum Hong Kong auf.

Hong Kong-Reise des Bischöflichen Jugendamtes ausgebucht

Gut 14 Tage hat es nur gedauert und die Teilnehmerliste war bis auf den letzten Platz gefüllt. Rund 20 Jugendliche aus dem Bistum Essen werden nun vom 16. – 27. September 2013 gemeinsam mit dem Bischöflichen Jugendamt in das Partnerbistum Hong Kong fliegen. Die rund 7,2 Millionen Einwohner lassen diese Stadt nie wirklich schlafen. Das Leben in der Metropole pulsiert 24 Stunden am Tag. Bereits seit vielen Jahren besteht eine Partnerschaft zwischen dem Ruhrbistum und der Diözese Hong Kong.

Weitere Interessierte können sich derzeit noch unverbindlich auf eine Warteliste eintragen lassen. Informationen dazu erteilt Anja Mohr, Telefon 0201 – 2204336 oder per E-Mail: anja.mohr@bistum-essen.de. (ja)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse