Glück auf – die Sternsinger kommen!

Kleine Könige auf einer Zeche - das gibt es nicht alle Tage. Sternsinger werden in Begleitung von Weihbischof em. Franz Grave Bergleute auf der Zeche Prosper-Haniel in Bottrop besuchen. Sie bringen Gottes Segen und bitten um eine Spende für Kinder in Not.



Kleine Könige aus Bottrop segnen Bergwerk Prosper-Haniel

In diesen Tagen ziehen überall in Deutschland rund eine halbe Million Sternsinger von Tür zu Tür. Sie bringen Gottes Segen und sammeln für Kinder in Not. Erneut besuchen die Sternsinger am Dienstag, 3. Januar 2012, ab 12.00 Uhr, das Bergwerk Prosper-Haniel in Bottrop. Begleitet werden sie vom emeritierten Essener Weihbischof Franz Grave.

Die „kleinen Könige“ werden die Bergleute am Drehkreuz – beim Ein- und Ausfahren – begrüßen und Ihnen „Glück auf“ wünschen. Zudem werden die Mädchen und Jungen am Eingang zur Schachthalle, in der sich der Förderkorb befindet, den Segen C+M+B „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“ auf eine Schiefertafel schreiben. (ul)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse