Frühlingsanfang in den Essener Citykirchen

Oasen der Ruhe inmitten der Hektik der Innenstadt: Jeden Samstag lädt die Essener Domschatzkammer zu einer Führung durch die fünf Citykirchen ein.


Mit dem Frühling ist die Sonne zurück nach Essen gekommen, und die Innenstadt füllt sich wieder mit Menschen. Die fünf Kirchen im Stadtzentrum sind Oasen der Ruhe und Orte lebendigen Glaubens inmitten des lauten und geschäftigen Treibens. Pünktlich zum Frühlingsanfang bietet die Domschatzkammer eine Führung durch diese Kirchen an.

Neben dem Dom und der Kirche St. Gertrud können Teilnehmer die Marktkirche, die Kreuzeskirche und die Altkatholische Friedenskirche mit ihren Besonderheiten näher kennen lernen und viel über die Geschichte der unterschiedlichen Gotteshäuser erfahren. Der zweistündige Rundgang beginnt jeden Samstag um 11 Uhr im Foyer der Essener Domschatzkammer. Die Teilnahme kostet 5 Euro, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (jsb)

Weitere Informationen gibt es telefonisch bei der Domschatzkammer unter 0201/2204-206.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse