Fragen einer ökumenischen Theologie des kirchlichen Amtes

Kardinal Walter Kasper, Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen, Rom, spricht am 16. November 2009 auf einer Festakademie in der Katholischen Akademie "Die Wolfsburg" in Mülheim.

Festakademie in der Katholischen Akademie „Die Wolfsburg“

Zwischen den verschiedenen christlichen Kirchen wurden in den letzten Jahren bemerkenswerte Übereinstimmungen in Fragen des gemeinsamen Glaubens festgestellt. Auch deshalb hat sich das ökumenische Gespräch in neuerer Zeit vor allem Fragen des kirchlichen Amtes zugewendet. Tatsächlich gibt es hierzu erhebliche Unterschiede in den jeweiligen Auffassungen der Kirchen der Reformation, der Orthodoxie und der Katholischen Kirche.

Auf einer Festakademie, die die Katholische Akademie des Bistums Essen und die Katholisch-Theologische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum anlässlich des 75. Geburtstages des ehemaligen Bochumer Fundamentaltheologen Hermann Josef Pottmeyer veranstalten, wird der aktuelle Stand der ökumenischen Diskussion vorgestellt und werden Perspektiven für eine ökumenische Theologie des kirchlichen Amtes diskutiert.

Diese Festakademie findet am Montag, 16. November, 9.30 bis 16.00 Uhr,  Uhr, in der Katholischen Akademie „Die Wolfsburg“, Falkenweg 6, Mülheim an der Ruhr (Speldorf), statt.

Referenten sind: Professor Dr. Wolfgang Thönissen, Johann-Adam-Möhler-Institut für Ökumenik, Paderborn; Professor Dr. Theodor Dieter, Centre d‘Études œcouméniques, Strasbourg, und Kardinal Walter Kasper, Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen, Rom. Das Grußwort wird der Diözesanadministrator des Bistums Essen, Weihbischof Franz Vorrath, sprechen. 

Infos und Anmeldung unter Tel.: 0208/999 19-981 (Mo–Do, 9.00–12.30 Uhr und 13.00–16.00 Uhr sowie freitags 9.00– 14.00 Uhr), Fax 0208/999 19-110, E-Mail die.wolfsburg@bistum-essen.de (Tagungsnummer 9322). (do)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse