"Fingerpointing" nach der Loveparade

Im "Wort zum Sonntag" am 21. August 2010 in der ARD spricht der Essener Pastor Gereon Alter über das "Fingerpointing" nach der Loveparade in Duisburg - über das Zeigen mit dem Finger auf andere.

Essener Pastor spricht „Wort zum Sonntag“

In seinem nächsten „Wort zum Sonntag“ spricht der Essener Pastor Gereon Alter am Samstag, 21. August, um 22.25 Uhr in der ARD über ein Verhaltensmuster, das nach dem Unglück auf der Loveparade in Duisburg auf besonders drastische Weise in Erscheinung tritt, aber auch sonst immer wieder zu beobachten ist: „fingerpointing“. So nennen die Amerikaner das Zeigen mit dem Finger auf andere. (do)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse