Filmtagung: Der Mikrokosmos Familie

„Der Mikrokosmos Familie und die ganz großen Fragen“ - so ist eine Filmtagung überschrieben, die am 23. und 24. März 2012 in der Katholischen Akademie "Die Wolfsburg" stattfindet. Im Mittelpunkt steht der Film "The Tree of Life" von Terrence Malick.

Filmtagung in der Katholischen Akademie „Die Wolfsburg“

Ein engagierter Vater mit christlichen Idealen, eine höchst verständnisvolle, liebende Mutter, und der Sohn stirbt. So beginnt der Film „The Tree of Life“, um im Folgenden die ganz großen Fragen zu stellen: nach der Herkunft und Bestimmung des Menschen, nach Erziehung und vor allem nach dem Umgang mit unersetzlichem Verlust.

Wie können Antworten auf diese großen Fragen gefunden werden? Das wird aus der Perspektive der Filmwissenschaft, der Theologie und der Psychologie in den Blick genommen werden, und zwar auf einer Filmtagung zum Thema „Der Mikrokosmos Familie und die ganz großen Fragen“, zu der die Katholische Akademie „Die Wolfsburg“ im Rahmen der Familienkampagne 2012 des Bistums Essen für Freitag und Samstag, 23./24. März, in die Akademie in Mülheim an der Ruhr (Speldorf), Falkenweg 6, einlädt. Natürlich geht es  auch um die eigenen persönlichen Seheindrücke beim Film „The Tree of Life“ von Terrence Malick (mit Brad Pitt), bei einem Film, der polarisiert, erschüttert und dabei Bildwelten von besonderer Poesie erschafft.

Referenten sind Dr. Sabine Wollnik, Fachärztin für Psychosomatische Medizin, Psychoanalyse, Köln, und Professor Dr. Reinhold Zwick, Filmwissenschaftler und Theologe, Münster.

Die Tagung beginnt am 23. März um 16.30 Uhr und endet am 24. März um 16.00 Uhr. Tagungsbeitrag: 89,00 Euro (inkl. Mahlzeiten); Übernachtung: 23,00 Euro (Einzelzimmer) und 16,00 Euro (Doppelzimmer). Auskünfte und Anmeldung bei der Katholischen Akademie „Die Wolfsburg“, Tel. 0208/ 999 19 981 (Mo – Do, 9.00 – 12.30 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr sowie freitags 9.00 – 14.00 Uhr), Fax 0208 / 999 19 110, E-Mail die.wolfsburg@bistum-essen.de (Tagungsnummer 12078). (do)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse