Feierlicher Gottesdienst am Hochfest Mariä Empfängnis

Am Fest Mariä Emfängnis, 8. Dezember 2012, feiert Weihbischof Ludger Schepers einen feierlichen Gottesdienst im Essener Dom. Musikalisch gestaltet wird die Feier vom Mädchenchor am Essener Dom.


Am Samstag, 8. Dezember, feiert die Katholische Kirche das „Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria“ (Mariä Empfängnis). Das Pontifikalamt mit Weihbischof Ludger Schepers beginnt um 10.00 Uhr im Essener Dom. Es erklingen die Messe A-Dur und das „Salve Regina“ für Chor und Orgel von Josef Gabriel Rheinberger sowie Adventslieder. Es singt der Mädchenchor am Essener Dom unter Leitung von Professor Raimund Wippermann. Die Orgel spielt Domorganist Jörg Josef Schwab. (do)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse