Essenerin gewinnt einen der Hauptpreise bei DOM-Lotterie

Sie kaufte für einen Euro ein Los bei der DOM-Lotterie in Essen. Das Glück war auf ihrer Seite. Jetzt ist Carmela Pette stolze Besitzerin eines Autos im Wert von fast 8000 Euro. Noch 30 000 Preise sind bis zum Jahresende im Lotterietopf, darunter auch ein weiteres Auto.


Dacia Sandero wechselt den Besitzer

Das erste von zwei Autos ist gewonnen worden. Für nur einen Euro gab es bei der diesjährigen DOM-Lotterie für Carmela Pette aus Essen-Katernberg einen Dacia Sandero im Wert von 7.865,- Euro. Aufmerksam wurde sie, weil dort in der Kettwiger Straße ein roter Renault Twingo – ihr Traumauto – zu gewinnen ist. Sie folgte einer inneren Gewissheit, die Fortuna ihr eingab, dass sie an dem Tag mit einem Los ein Auto mit nach Haus nehmen kann. Genauso sagte sie es auch dem Losverkäufer. Es war schier unglaublich, dass es tatsächlich so passierte. Einen Haken hatte die Sache jedoch: Es war nicht der ersehnte rote Renault Twingo, sondern ein Dacia Sandero. Dennoch konnte Carmela Pette ihr Glück kaum fassen. Nun will sie weiterhin viele Lose kaufen. Vielleicht bekommt sie ja doch noch ihr Traumauto, das noch in der Verlosung ist. Jetzt übergaben der Vorsitzende des Münsterbauverein Essen e.V., Dieter Hötker, und Daniel Boden vom Autohaus Boden aus Essen, der das Fahrzeug der Lotterie zur Verfügung gestellt hat, der glücklichen Gewinnerin die Schlüssel.

Der Losverkauf läuft sehr gut. Gegenüber dem Vorjahr sind im gleichen Zeitraum 3.000 Lose mehr verkauft worden. Bis jetzt wurden rund 6.000 Gewinne im Wert von ca. 26.200,- Euro ausgespielt. Aber es sind noch weitere tolle Preise im Glückstopf, darunter ein Renault Twingo im Wert von 11.380,- Euro. Bis zum 31. Dezember kann man noch 30.000 Preise im Wert von über 93.000,- Euro gewinnen, vorausgesetzt alle genehmigten Lose werden verkauft. Bei der DOM-Lotterie sind auch die Nieten ein Gewinn. Jedes verkaufte Los unterstützt den Münsterbauverein für die Erhaltung des Essener Domes und der Domschatzkammer. (do)


Das Gewinner-Video 

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse