Essener Theologe spricht Morgenandachten im WDR

Markus Potthoff, Diplom-Theologe, spricht von Montag, 28. September bis Samstag, 3. Oktober, die Morgenandachten im Westdeutschen Rundfunk

Markus Potthoff, Diplom-Theologe, spricht von Montag, 28. September bis Samstag, 3. Oktober, die Morgenandachten im Westdeutschen Rundfunk. Zu hören sind die morgendlichen Impulse zum Thema „Über Worte, die treffen...“ um 5.55 Uhr auf WDR 2, um 6.55 Uhr auf WDR 5, um 7.50 Uhr auf WDR 3 sowie um 8.55 Uhr auf WDR 4. Aufgrund des Feiertages am Samstag, 3. Oktober, wird der Morgenimpuls lediglich auf WDR 4 ausgestrahlt. Hier nimmt Potthoff Bezug auf den „Tag der deutschen Einheit“.(dr)  

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse