Essener Sternsinger bei der Bundeskanzlerin

Vier Sternsinger aus der katholischen Gemeinde St. Lambertus, Essen-Rellinghausen, waren am Montag, 4. Januar, zu Gast bei der Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin.

Vier Mädchen aus Essen-Rellinghausen bringen Segen ins Kanzleramt

Die Sternsinger Cathrine Kuhlmann (12), Clara Quitmann (12), Annika Seis (15) und Franziska Thöne (15) sowie Begleiterin Barbara von der Reith aus der Pfarrgemeinde St. Lambertus in Essen-Rellinghausen vertraten am Montagmorgen im Bundeskanzleramt das Bistum Essen beim traditionellen Sternsinger-Empfang der Bundeskanzlerin zur 52. Aktion Dreikönigssingen. Zum Gruppenfoto mit Kanzlerin Angela Merkel stellten sie sich gemeinsam mit Msgr. Winfried Pilz, Präsident des 
Kindermissionswerks „Die Sternsinger“ auf. (pkmw)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse