Essener Monsignore spricht Geistliches Wort im WDR

Am Palmsonntag, 17. April, ist Monsignore Tolksdorf aus Essen mit einem Morgenimpuls im Radio zu hören. Es geht um die Themen Schönheit und Leiden.

Monsignore Wilhelm Tolksdorf, Subsidiar in der Essener Gemeinde St. Gertrud, spricht am Palmsonntag, 17. April, um 8.05 Uhr das Geistliche Wort in WDR 5. Im Mittelpunkt dieses morgendlichen Impulses steht das Thema "Schönheit muss leiden?!?". Monsignore Tolksdorf spannt den Bogen vom alltäglich Schönen zur Schönheit des Evangeliums. Vor dem Hintergrund der Passionsgeschichte Jesu Christi geht er der Frage nach, in welcher Beziehung das Schöne zum Leiden steht. (tmg)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse