Essener Domchor singt Weihnachtsoratorium

Teil IV bis VI des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach erklingt am vierten Adventssonntag, 18. November, im Essener Dom.

Zu Johann Sebastian Bachs „Weihnachtsoratorium“ (IV-VI) lädt der Essener Domchor ein. Neben den Solisten Magdalene Harer (Sopran), Ulrike Kamps-Paulsen (Alt), Andreas Post (Tenor) und Harald Martini (Bass) wird das Sinfonische Collegium Essen den Chor unterstützen. Die musikalische Gesamtleitung liegt bei Domkantor Wolfgang Endrös. Das Konzert der Reihe CHOR-SINFONIK beginnt am Sonntag, 18. Dezember, 17.00 Uhr, im Essener Dom.

Karten zum Preis von 15 Euro (Hauptschiff) und 10 Euro (Seitenschiff) sind ab Montag, 12. Dezember, bis Samstag, 17. Dezember, von 10.00 bis 17.00 Uhr in der Essener Domschatzkammer erhältlich. Restkarten gibt es an der Konzertkasse ab 16.00 Uhr. (ga)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse