Essener Domchor singt an Allerheiligen Messe von Alain Wilson

An Allerheiligen gedenkt die katholische Kirche aller Heiligen, an Allerseelen aller Verstorbenen. Der Essener Dom setzt an diesen Tagen besondere musikalische Akzente.

An Allerseelen gedenkt die katholische Kirche aller Verstorbenen

Am Sonntag, 1. November, feiert die katholische Kirche das Fest Allerheiligen. Um 10 Uhr feiert Weihbischof Ludger Schepers eine heilige Messe im Essener Dom. Unter der Leitung von Domkantor Wolfgang Endrös singt der Essener Domchor die „Missa Sancti Petri“ für Chor und Orgel von Alain Wilson.

Am Allerseelentag, Montag, 2. November, feiert der Essener Dompropst Thomas Zander um 17.30 Uhr ein Requiem. Der Mädchenchor am Essener Dom singt unter der Leitung von Raimund Wippermann Auszüge aus dem „Requiem“ von Gabriel Fauré. Im Anschluss an die Eucharistiefeier segnet der Dompropst im Kreuzgang die Gräber auf dem Friedhof des Domkapitels. (tr)

Das Stichwort: Allerheiligen und Allerseelen

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse