Eröffnung der bistumsweiten Familienkampagne 2012

Allen Unkenrufen zum Trotz und gerade bei jungen Menschen: Familie ist in. Die bistumsweite Kampagne "Bindung macht stark" nimmt die "Familie" in all ihren zahlreichen Facetten in Blick und ruft dazu auf: "Werden Sie Familienfan!".

Mit einem feierlichen Pontifikalamt im Essener Dom eröffnet Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck am Sonntag, 15. Januar, um 10.00 Uhr die bistumsweite Familienkampagne „Bindung macht stark“. Anschließend an den Gottesdienst lädt das Ruhrbistum zu einem Empfang in die Volkshochschule Essen, Burgplatz 1, ein. Hier präsentieren Studierende der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen Fotografiekunstwerke, die unter der Fragestellung „Familie ist…“ im Bachelorstudiengang „Soziale Arbeit“ entstanden sind. Nach einer kurzen Begrüßung durch Bischof Overbeck wird Professorin Dr. Anna Zembala, Dozentin für Kultur- und Medienpädagogik, in die Arbeiten der Studierenden einführen.

Mit der Eröffnung der Familienkampagne ist der Grundstein für zahlreiche Veranstaltungen im Jahr 2012 gelegt. Zusammen mit vielen Kooperationspartnern wird das Themenfeld „Familie“ auf unterschiedlichen Ebenen in den Blick genommen und diskutiert werden. Eine der Höhepunkte ist das große Bistumsfest, am 30. Juni, zudem Groß und Klein auf den Burgplatz in Essen eingeladen sind. (ja)

Weitere Informationen zur Familienkampagne unter: familienfan.de

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse