Erlebnisausstellung „leb-los!“

Die Jugendkirche TABGHA in Oberhausen lädt junge Menschen ein, sich mit dem eigenen Leben und dem Tod als ständigen Begleiter auseinanderzusetzen. Den Rahmen dafür bietet eine Ausstellung unter dem Motto "leb-los!".

Jugendkirche TABGHA lädt zum Nachdenken über Leben und Tod ein

„leb-los!“ so lautet das Motto einer Erlebnisausstellung für Schulklassen, Firmgruppen und Jugendgruppen, die vom 6. bis 20. November in der Jugendkirche TABGHA (Fichtestr. 17, 46149 Oberhausen) besucht werden kann. Im Zusammenhang mit der Ausstellung lädt TABGHA junge Menschen zwischen 14 und 28 Jahren ein, sich mit dem eigenen Leben, dem Tod als ständigen Begleiter und der Hoffung auf ein Leben nach dem Tode auseinanderzusetzen. Die Eröffnung findet am Sonntag, 6. November, um 18.00 Uhr im Rahmen eines Jugendgottesdienstes statt. Im Anschluss daran besteht für Gruppen und Einzelpersonen die Möglichkeit zur Besichtigung der Ausstellung.

Anmeldung und weitere Information bei Stefan Wiesel (Stadtjugendseelsorger, Jugendkirche TABGHA), Tel.: 0208.6214717 oder unter info@jugendkirche-oberhausen.de. (ms)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse