Ein Vorbild im Glauben mit riesengroßem Engagement

Am 13. Juli wurde der langjährige Schulleiter der Hauptschule St. Michael in Oberhausen, Alfons Fiedler, verabschiedet



Ruhrbischof würdigt den Leiter der Hauptschule St. Michael

Als ein „Vorbild im Glauben“ und einen außergewöhnlich engagierten Schulleiter hat Ruhrbischof Dr. Franz-Josef Overbeck den Rektor der Hauptschule St. Michael in Oberhausen, Alfons Fiedler, gewürdigt. „Durch ihr unermüdliches Wirken, ihre stetigen Impulse und ihre kreativen Ideen stand bei St. Michael nicht nur ,katholisch‘ auf dem Türschild, sondern es wurde in der Schule auch tagtäglich gelebt“, sagte der Bischof bei einem feierlichen Gottesdienst zur Verabschiedung des langjährigen Schulleiters am Mittwoch, 13. Juli, in der der Kirche St. Michael.

Umsichtig, verantwortungsvoll und mit riesengroßem, für manche Politiker in Oberhausen zu großem Engagement, habe Fiedler über 25 Jahre die Schule geleitet. Overbeck: „Sie haben gefordert, gefördert, manchmal auch getrieben, aber immer mit dem Blick auf das Wohl der ihnen anvertrauten Menschen. Sie haben nie zugelassen, dass jemand sein Talent vergraben hat: sie oder er hätte es sofort wieder ausgraben müssen.“

Alfons Fiedler, der 38 Jahre an der Hauptschule wirkte, wechselt zum Ende des Schuljahres in Ruhestand. (ul)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse