Ein Schiff wird kommen

Geistliches Wort im WDR 5-Radio am Sonntag, 29. November, spricht der Essener Kunsthistoriker und Theologe Herbert Fendrich.

Geistliches Wort im WDR-Radio spricht der Essener Kunsthistoriker und Theologe Herbert Fendrich.

Das Geistliche Wort im WDR 5-Radio spricht am Sonntag, 29. November 2015, um 8.40 Uhr Herbert Fendrich, Kunsthistoriker und Theologe im Bistum Essen. Unter dem Titel „In Erwartung“ befasst Fendrich sich mit einem alten Schlager und einem uralten Adventslied, die beide dasselbe Thema haben: „Ein Schiff wird kommen.“ Ob die Sehnsucht, die sich in diesem Motiv ausdrückt, noch wach ist, oder ob Enttäuschung und Lethargie die Herrschaft übernommen haben, ist Leitgedanke des Geistlichen Wortes am ersten Adventssonntag. (cs)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse