Ein nass-kaltes „Wort zum Sonntag“

Mit der "Ice Bucket Challenge" setzt sich am Samstagabend der Essener Pfarrer Gereon Alter in der ARD-Sendung "Wort zum Sonntag" auseinander. Um 22.30 Uhr beteiligt er sich auch selbst an der Aktion: Bei der Aufzeichnung am Freitag in Köln ließ er sich vom Essener Kaplan Florian Heisterkamp einen Eimer Wasser über den Kopf gießen.


Gereon Alter beteiligt sich Samstagabend an der „Ice Bucket Challenge“

„Das Wort zum Sonntag“ am Samstag, 30. August 2014, um 22.30 Uhr in der ARD spricht der Essener Pfarrer Gereon Alter. Dabei wird es diesmal nass und kalt zugehen. Denn der Priester des Bistums Essen nimmt mit seinem christlichen Sonntagsimpuls an der „Ice Bucket Challenge“ teil, jener spaßigen Video-Aktion, die gerade in aller Munde ist und um Spenden für die Erforschung und Behandlung einer der sogenannten seltenen Krankheiten wirbt, der „amyotrophen Lateralsklerose (ALS)“. Bei der Aufzeichnung der traditionsreichen TV-Sendung am Freitag in Köln hat sich Pfarrer Alter vom Essener Kaplan Florian Heisterkamp tatsächlich vor laufenden Kameras einen Eimer Wasser über den Kopf gießen lassen.

Der Sendetext, das Video und weitere Informationen sind nach der Sendung auch im Internet abrufbar: www.daserste.de/wort. (gal/tr)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse