Dom lädt samstags zu musikalischen Mittags-Meditationen

Organisten spielen Advents-Impulse auf der Rieger-Orgel. Anschließend lädt die Domschatzkammer zu kostenlosen Kurzführungen.

Advents-Impulse auf der Rieger-Orgel

Mitten im vorweihnachtlichen Treiben lädt der Dom an Essens Haupteinkaufsstraße an den kommenden Advents-Samstagen jeweils um 12 Uhr zu einer kurzen musikalischen Mittags-Meditation ein. Zu ausgewählten Advents-Themen wie „Macht hoch die Tür!“ oder „Dein Reich komme“ präsentieren die Organisten Werke von Barock bis zur Moderne, unter anderem Marcel Duprés Noël-Variationen. An der Orgel sitzen neben dem Essener Domorganist Sebastian Küchler-Blessing (5. Dezember) auch die 20-jährige Deborah Hödtke aus Freiburg (12. Dezember), Stipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung, und der Kantor der Essener Kreuzeskirche, Andy von Oppenkowski (19. Dezember). Neben der Musik von der Rieger-Orgel gibt es an jedem Samstag einen Text-Impuls – insgesamt dauern die Meditationen nicht länger als eine halbe Stunde.

Jeweils im Anschluss lädt die Domschatzkammer um 12.30 Uhr zu kostenlosen Kurzführungen zu ausgewählten Themen im Dom ein. Treffpunkt ist jeweils am Siebenarmigen Leuchter. (tr)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse