Die neue Domschatzkammer stellt sich vor

Die Umbauarbeiten in der Essener Domschatzkammer sind abgeschlossen. Deshalb findet das nächste Museumsgespräch jetzt wieder "vor Ort" statt, und zwar am 2. Juni 2009.

Museumsgespräch wieder vor Ort

Nach achtmonatigem Asyl kann das Museumsgespräch der Domschatzkammer am Dienstag, 2. Juni, erstmalig wieder in den eigenen Räumen stattfinden. Und was läge näher, als dass an diesem Tag "Die neue Schatzkammer" auch selbst zum Thema gemacht wird. Bei einem Rundgang durch die neu gestalteten Räume wird Andrea Wegener, Mitarbeiterin der Schatzkammer,  das neue Konzept im Gespräch mit den Teilnehmern erläutern.

Wie an jedem ersten Dienstag im Monat beginnt das Museumsgespräch um 15.00 Uhr. Die Dauer beträgt ungefähr 60 Minuten. Die Kosten betragen 2,00 Euro zuzüglich Eintritt in die Schatzkammer. Treffpunkt ist der neue Kassenbereich der Domschatzkammer am Burgplatz in der Essener Innenstadt. Eine Anmeldung unter Telefon 0201/2204-206 ist erforderlich. (gedo/do)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse