Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt in die Wolfsburg

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel kommt nach Mülheim. In der Festveranstaltung "50 Jahre Katholische Akademie Die Wolfsburg" am 20. April 2010 hält sie den Festvortrag.

Katholische Akademie des Bistums Essen besteht seit 50 Jahren

Hohen Besuch aus Berlin erwartet die Katholische Akademie „Die Wolfsburg“ in Mülheim, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiern kann, bei der Festveranstaltung am Dienstag, 20. April. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel hat ihr Kommen zugesagt und wird in ihrem Festvortrag zur Bedeutung von Zusammenhalt und Solidarität für den sozialen Fortschritt sprechen. Anschließend wird sie sich den Fragen der über 500 geladenen Gäste stellen. „Unsere räumlichen Kapazitäten sind begrenzt, so dass leider nur geladene Gäste an dieser Veranstaltung teilnehmen können“, bedauert Akademiedirektor Dr. Michael Schlagheck. Doch Kameras des „Domradio Köln“ zeichnen die Festveranstalung auf. Am Mittwoch Vormittag, 21. April, kann die Aufzeichnung im Internet unter www.domradio.de abgerufen werden.

Seit nun genau 50 Jahren ist die Wolfsburg die Katholische Akademie des Bistums Essen. „Mit ihrer Arbeit ist sie im Ruhrgebiet verwurzelt und sucht das Gespräch über die wichtigen Fragen von Wissenschaft, Politik, Technik, Wirtschaft, Kultur, Religion und Kirche“, so Schlagheck. Dabei gehe es um die Entwicklung von Maßstäben, die angesichts vielfältiger gesellschaftlicher Herausforderungen Orientierung und Entscheidungshilfen bieten könnten. „Dabei halten wir die Gottesfrage als eine für einzelne und die gesamte Gesellschaft zentrale Frage wach und verortet Kirche mitten im Leben“, betont der Akademiedirektor. (do)  

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse