BücherLeben: Lesung mit dem Schriftsteller Feridun Zaimoglu

Der Schriftsteller Feridun Zaimoglu liest am Montag, 5. Dezember, im Medienforum des Bistums Essen aus seinem neuen Roman "Ruß". Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "BücherLeben".


Der Schriftsteller, Drehbuchautor und Journalist Feridun Zaimoglu ist am Montag, 5. Dezember, zu Gast im Medienforum des Bistums Essen, Zwölfling 14, Essen-Mitte. In der Reihe „BücherLeben“ liest er ab 19.30 Uhr aus seinem neusten Roman „Ruß“. Karten zu dieser Lesung, die in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung im Bistum Essen veranstaltet wird, gibt es im Vorverkauf beim Medienforum, Tel.: 0201/2204-274 sowie an der Abendkasse. Der Eintritt kostet 10 Euro.

Feridun Zaimoglu, geb. 1964 im anatolischen Bolu, lebt seit 35 Jahren in Deutschland. Er studierte Kunst und Humanmedizin in Kiel. Dort arbeitet er als Schriftsteller, Drehbuchautor und Journalist. Zaimoglu ist Gründer und spiritueller Leader von „Kanak Attack“. Im November 2000 kam der Film der gleichnamige Film in die Kinos. Zaimoglu war Kolumnist für das Zeit-Magazin und schreibt für die Welt, die Frankfurter Rundschau, Die Zeit und die FAZ.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse