„Brich mit den Hungrigen dein Brot“

Über den gesellschaftlichen und religiösen Wandel in Lateinamerika spricht Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck bei der 16. Fastenaktion der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung (KKV) am 8. März 2012 in Essen.



16. Fastenaktion des KKV-Diözesanverbandes Essen

Unter dem Motto „Brich mit den Hungrigen dein Brot“ veranstaltet der Diözesanverband Essen der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung (KKV) seine jährliche Fastenaktion. So sind Mitglieder, Angehörige und Gäste für Donnerstag, 8. März, 17.00 Uhr, zum Fastenessen in die Aula des Bischöflichen Generalvikariates Essen, Zwölfling 16, eingeladen. Westfälischer Kartoffeleintopf mit Wurst steht auf dem Speisenplan. Außerdem spricht Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck zum Thema „Gesellschaftlicher und religiöser Wandel in Lateinamerika – Eindrücke, Erfahrungen und Reflexion einer Reise als Adveniat-Bischof nach Brasilien und Peru“.

Der Mindestbeitrag für die Teilnahme an der Veranstaltung, inklusive Fastenessen, beträgt 15 Euro. Der Erlös ist für die Gefangenenseelsorge des aus dem Bistum Essen stammenden Priesters Norbert Nicolai bestimmt. Zusammen mit einem Team von Haupt- und Ehrenamtlichen arbeitet er in dem Männergefängnis „San Juan de Lurigancho“ in Lima/Peru, einem der größten Gefängnisse Lateinamerikas.  

Anmeldung bis zum 2. März beim KKV-Diözesanverband Essen e.V., Telefon/Telefax 0201/770243, oder per E-Mail an kkv-dv-essen@t-online.de. (do)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse