Augen auf und durch!

Bei einem Workshop-Abend am 11. November im Bischöflichen Generalvikariat werden die Materialien zum Ökumenischen Bibelsonntag 2016 vorgestellt.

Im Mittelpunkt des Ökumenischen Bibelsonntags und der Ökumenischen Bibelwoche 2016 steht das Buch Sacharja. Viele seiner Prophezeiungen und Bilder werden im Neuen Testament aufgenommen, wie zum Beispiel der König, der auf einem Esel reitend in Jerusalem einzieht. Trotzdem ist es wenig bekannt und bietet so die Möglichkeit, vieles neu zu entdecken und für die heutige Zeit auszulegen.

Ein Workshop-Abend am 11. November, 19.00 - 21.30 Uhr, bietet allen, die den Ökumenischen Bibelsonntag und/oder die Ökumenische Bibelwoche in der Gemeinde vorbereiten, eine Einführung in das Buch Sacharja und in die Materialien und Methoden, mit denen die ausgewählten Texte erschlossen und Bibelabende gestaltet werden können.

Die Veranstaltung findet statt in der Aula des Bischöflichen Generalvikariats in Essen, Zwölfling 16, 454127 Essen, und ist kostenfrei. Anmeldungen werden erbeten bis zum 04. November unter oekumene@bistum-essen.de, 0201 22 04 681.

Veranstalter sind das Katholisches Bibelwerk im Bistum Essen, das Evangelisches Bibelwerk im Rheinland und das Referat Ökumene im Bischöflichen Generalvikariat Essen.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse