Am Vorabend des Papstbesuches

"Die Katholische Kirche in Deutschland – Am Vorabend des Papstbesuches“ heißt das Thema des nächsten Kreuzganggespräches am Essener Dom. Zu Gast ist am 20. September 2011 der Generalsekretär des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Dr. Stefan Vesper.

Kreuzganggespräch am Essener Dom

Gemeinsam mit der Katholischen Akademie „Die Wolfsburg“ lädt das Essener Domkapitel für Dienstag, 20. September, wieder zum „Kreuzganggespräch“ ein. Das Thema heißt diesmal „Die Katholische Kirche in Deutschland – Am Vorabend des Papstbesuches“. Den Vortrag hält der Generalsekretär des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Dr. Stefan Vesper. Das Kreuzganggespräch beginnt um 19.00 Uhr im Altfridsaal am Kreuzgang des Essener Domes.

Der erste offizielle Besuch Benedikts XVI. in Deutschland fällt in eine kirchenpolitisch bewegte Zeit. Was ist vom Papst im Blick auf die Kirchenkrise mit ihren Polarisierungen und Forderungen nach strukturellen Reformen zu erwarten? In welchem Verhältnis stehen die von vielen diagnostizierte Gotteskrise und das Erscheinungsbild der Kirche? Um diese und andere Fragen wird es bei diesem Gespräch gehen. (do)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse