"Alles, was atmet, lobe den Herrn"

Eine Übersicht über Liturgie und Konzerte im Essener Dom in der ersten Jahreshälfte 2010 liegt jetzt vor. Der Dom, Keimzelle der Stadt Essen, setzt mit seinen Angeboten im Kulturhauptstadtjahr besondere Akzente.

Umfangreiches Programm im Kulturhauptstadtjahr 2010

Eine Übersicht über Liturgie und Konzerte im Essener Dom in der ersten Jahreshälfte 2010 hat das Essener Domkapitel herausgegeben. Die Broschüre mit dem Titel "Alles, was atmet, lobe den Herrn" enthält weiterhin auch Veranstaltungen der Domschatzkammer Essen sowie die Termine der Fastenpredigten 2010.  

Der Essener Dom, das alte "Münster am Hellweg", steht an dem Ort, der als Keimzelle der Stadt Essen angesehen wird. Hier befindet sich auch die Grabstätte des heiligen Bischofs Altfrid, Gründer des Stiftes und damit der Stadt Essen. "Natürlich fühlen wir uns rund um unseren Dom deshalb verpflichtet, unseren besonderen Beitrag zum europäischen Kulturhauptstadtjahr zu leisten", schreibt Jörg Josef Schwab, Domorganist und Koodinator der Essener Dommusik, im Vorwort der Broschüre. So lädt das Domkapitel zu drei Konzertreihen ein: "CHORSINFONIK" bietet große oratorische Werke von Johann Sebastian Bach, Andrew Lloyd Webber und Frank Martin; bei den "VOICES"-Konzerten wird anspruchsvolle Chormusik von verschiedenen renommierten (Gast-)Chören zu hören sein. Der "7. Internationale Orgelzyklus am Essener Dom" führt die seit dem Neubau der Rieger-Domorgel im Jahr 2004 bestehende Orgelkonzerttradition fort - diesmal eingebunden in das Festival "Orgellandschaft Ruhr 2010 - Ein Jahr mit der Königin".

Als eine der bistumsweiten "Kultur-Tankstellen 2010"  setzt die Domkirche besondere Akzente. Angeboten werden unter dem Motto "Komm zur Ruhe - um 12 im Dom" an jedem Werktag für zehn Minuten Wort und Musik zum Innehalten im Alltagstrubel ein. 
Eine Übersicht über Orgelmeditationen und Kurzführungen in Dom und Domschatz ist ebenfalls in der  Programmbroschüre enthalten.

Die Broschüre "Alles, was atmet, lobe den Herrn" liegt ab sofort im Essener Dom aus.  (mi)

Liturgie und Konzerte im Essener Dom - Broschüre 1/2010

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse