Advent: aufatmen, durchatmen, still werden

Die "Neuen Gesistlichen Gemeinschaften" im Bistum Essen laden in der Adventszeit zu Meditation, Gebet und Gespräch in die Duisburger Liebfrauenkirche ein.


„Neue Geistliche Gemeinschaften“ im Bistum Essen laden ein

Unter dem Motto „Advent: aufatmen ...“ laden die „Neuen Geistlichen Gemeinschaften“ im Bistum Essen in der Adventszeit jeden Samstag in die Liebfrauenkirche am König-Heinrich-Platz, Duisburg-Innenstadt, ein. Im Mittelpunkt des Angebotes stehen Gebet, Meditation, Gespräche und Informationen. In der Einladung heißt es: „Nehmen Sie sich etwas Zeit, holen Sie Luft, atmen Sie auf, atmen Sie durch und verweilen Sie in Stille.“(dr)

Die Termine im einzelnen: 
28. November:13 Uhr, 15 Uhr und 17 Uhr
5., 12. und 19. Dezember: 13 Uhr, 15 Uhr, 17 Uhr, 19 Uhr und 21 Uhr  

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse