Abenteuer mit Ludgerus – wie vor 1200 Jahren

Ritter, wilde Tiere, Friesen und Sachsen tummeln sich beim Familientag am Samstag, 5. September, in Essen-Werden. Bei einer Reise in vergangene Zeiten können Jung und Alt Abenteuer mit Ludgerus erleben - wie vor 1200 Jahren.

Familientag anlässlich des Ludgerus-Festjahres in Werden

Ritter, wilde Tiere, Friesen und Sachsen tummeln sich am Samstag, 5. September, in Essen-Werden. Einen Tag lang können sich Jung und Alt auf eine Reise in vergangene Zeiten machen und Abenteuer mit Ludgerus erleben – wie vor 1200 Jahren. Möglich ist das am „Familientag“ aus Anlass des Ludgerus-Festjahres auf dem Gelände des Mariengymnasiums (Brückstraße 108).

Die Reise in die Vergangenheit beginnt  um 10.30 Uhr. Die Reisekosten für die Familie betragen – natürlich - genau 1200 Cent. Dafür gibt’s Essen und Trinken und alle Abenteuer. Im Rahmen des Familientages werden auch die Gewinner aus dem Kreativ-Wettbewerb bekannt gegeben.
Mit einem Gottesdienst  um 15 Uhr am Grab des heiligen Ludgerus in der Basilika klingt der Familientag in Essen-Werden dann aus.

Anmeldung - bis zum 23. August - beim Pfarrbüro St. Ludgerus, Brückstr. 77, 45239 Essen, oder unter familientag@ludgerus2009.de
Weitere Informationen unter www.ludgerus2009.de
 (mi)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse