50 Jahre Kunstverein im Bistum Essen

Mit einem Pontifikalamt und einem anschließenden Empfang feiert der Kunstverein im Bistum Essen e.V. am Montag, 27. Dezember, sein 50-jähriges Bestehen. Der Gottesdienst mit Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck im Essener Dom beginnt um 17 Uhr

Mit einem Pontifikalamt und einem anschließenden Empfang feiert der Kunstverein im Bistum Essen e.V. am Montag, 27. Dezember, sein 50-jähriges Bestehen. Der Gottesdienst mit Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck im Essener Dom beginnt um 17 Uhr.

Im Rahmen des Empfangs in der Aula des Bischöflichen Generalvikariates werden unter anderem die Preisträger des Wettbewerbs "ars liturgica" geehrt. Der Wettbewerb wurde im Kulturhauptstadtjahr RUHR.2010 vom Kunstverein ausgeschrieben. Ziel war die Gestaltung eines Evangeliars. Von den 56 Entwürfen wurden sieben realisiert; drei davon wurden ausgezeichnet. Die sieben realisierten Evangeliare werden ab dem 27. Dezember in der Essener Domschatzkammer ausgestellt.

Der Kunstverein im Bistum Essen e.V. wurde 1960, zwei Jahre nach der Errichtung des Bistums Essen, als "Verein für christliche Kunst" gegründet. Der neue Name macht deutlich, dass sich in der Geschichte des Vereins ein Wandel vollzogen hat. Das Interesse gilt nicht mehr ausschließlich der christlichen Kunst. Ziel ist auch die Begegnung und Auseinandersetzung vor allem mit der zeitgenössischen Kunst. (mi)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse