50 Jahre Adveniat: Pontifikalamt im Essener Dom

In Kooperation mit domradio.de überträgt das Bistum Essen das Pontifikalamt zum 50-jährigen Jubiläum des Hilfswerkes live in Bild un Ton.

Hier geht es zur Liveübertragung des Pontifikalmates in Bild und Ton

Die Bischöfliche Aktion Adveniat mit Sitz in Essen wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Aus der Weihnachtskollekte 1961, die als einmalige Hilfe für die Kirche in Lateinamerika gedacht war, hat sich ein Hilfswerk entwickelt, das seither mehr als 200.000 basisorientierte Projekte mit über 2,3 Milliarden Euro unterstützt hat. „Adveniat regnum tuum“ – die lateinische Form der Vaterunser-Bitte gab der Aktion ihren Namen. „Dein Reich komme“ steht deshalb auch als Leitwort über dem Jubiläumsjahr und dem Festakt am Freitag, 14. Oktober, der mit einem Pontifikalamt um 13.00 Uhr im Essener Dom eröffnet wird.

Den Festgottesdienst feiern Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck, Vorsitzender der Bischöflichen Kommission Adveniat; Odilo Kardinal Scherer, São Paulo, Brasilien; Erzbischof Dr. Ludwig Schick, Bamberg, der die Predigt hält; Erzbischof Jesús Rubén Salazar Gómez, Bogotá, Kolumbien, Vizepräsident des Lateinamerikanischen Bischofsrates CELAM; Weihbischof em. Dr. h.c. Franz Grave, Essen, der frühere Adveniat-Bischof; Prälat Bernd Klaschka, Geschäftsführer von Adveniat.

Musikalische gestaltetet wird der Gottesdienst vom Rodrigo Tobar & Ensemble, Chile, der Solistin Nice Ferreira, Brasilien, und Domorganist Jörg Josef Schwab. Außerdem wird das Adveniat-Lied durch Reinhard Horn und die Gruppe KONTAKTE sowie durch Kinder der Friedrichschule Lippstadt uraufgeführt. (adv/do)

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse