40 Tage... "laufend fasten" mit GleisX

Alle, die sich in diesem Jahr sportlich und spirituell auf Ostern vorbereiten wollen, finden bei GleisX in Gelsenkirchen das passende Angebot: An jedem Samstag in der Fastenzeit heißt es dort ab 10 Uhr: "laufend fasten".



„GleisX“ in Gelsenkirchen lädt zum sportlichen Fastenprogramm ein


Ob Schokolade, Alkohol oder Fleisch – während der Fastenzeit verzichten viele Menschen auf etwas, das zur automatischen Gewohnheit oder sogar zum Laster geworden ist.  Alle, die ihrem Körper und Geist zusätzlich durch Sport etwas Gutes tun wollen, lädt GleisX, die Kirche für Jugendliche und junge Erwachsene in Gelsenkirchen, zu ihrer Aktion „laufend fasten“ ein. Ab Samstag, 16. Februar, treffen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einmal in der Woche, um sich gemeinsam spirituell und sportlich auf Ostern vorzubereiten. „Die Fastenzeit ist eine Zeit in der wir uns dem Leben bewusst zuwenden“, erklärt Jugendreferentin Stefanie Gruner. „Wir möchten diese Zeit im wahrsten Sinne des Wortes laufend nutzen, um mit anderen gemeinsam unterwegs zu sein“. Dabei sei nicht die Laufleistung das Entscheidende, sondern die Bereitschaft mit der Gruppe eine Wegstrecke Samstag für Samstag auf Ostern entgegen zu laufen. „Ostern lädt uns ein, über eigene Stationen im Leben nachzudenken und kann auch ein persönlicher Wendepunkt im Leben werden. Lassen wir uns begleiten von Texten, Impulsen und Gebeten“, so Gruner.

Treffpunkt ist an jedem Samstag, um 10 Uhr, die Kirche GleisX, Stolzestrasse 3a, Gelsenkirchen. Von dort aus geht es auf einer Strecke, die zwischen 3 und 10 Kilometer lang ist, hinauf zur „Himmelsleiter“. Das Angebot eignet sich für alle, die mindestens 30 Minuten am Stück stramm gehen können. Auch wer nicht an allen Samstagen Zeit hat, ist trotzdem eingeladen, sich mit auf den Weg zu machen. Der letzte Lauf findet am Samstag, 23. März statt. Wem das wöchtentliche Treffen nicht genug ist, der ist herzlich eingeladen mit GleisX am "WAZ-Jedermann Staffellauf" oder "VIVAWEST Halbmarathon" am Sonntag, 12. Mai, teilzunehmen. Die Vorbereitung auf den Staffellauf beziehungsweise Halbmarathon erfordert jedoch ein extra Training, das durch „laufend fasten“ nicht gewährleistet wird.

Weitere Fragen beantwortet das Team von GleisX, Jugendreferentin Stefanie Gruner (Tel.: 0209 - 15 80 2-15; E-Mail:  stefanie.gruner@gleisx.de) und Jugendseelsorger Christoph Wichmann (Tel.: 0209 - 15 80 2-14; E-Mail: christoph.wichmann@gleisx.de). Um eine kurze Anmeldung per E-Mail an Stefanie Gruner (stefanie.gruner@gleisx.de) wird gebeten. (ms) 

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse