Hilfswerke im Bistum Essen

Gleice Mere | Adveniat

Solidarität weltweit

Der Einsatz für den Nächsten ist eine Grundaufgabe der Kirche. Christlicher Glaube und Solidarität gehören zusammen: "Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan" (Mt 25,40b). Wer Christus glaubwürdig verkündigen will, kann an den Armen nicht vorbeilaufen.

Die Armut vor der eigenen Haustür fordert die Christen ebenso heraus wie das Leid weltweit. Im Bereich der katholischen Kirche in Deutschland haben sich verschiedene Hilfswerke entwickelt, um auf Hunger, Ungerechtigkeit und Armut in der Welt zu antworten. Jedes dieser Werke hat eine eigene Schwerpunktsetzung.

Hilfswerke

Das Bischöfliche Hilfswerk Misereor ("Ich habe Mitleid", vgl. Mk 2,8) wurde 1958 auf Initiative des Kölner Kardinals Josef Frings gegründet. Misereor kämpft gegen Hunger, Armut und Menschenrechtsverletzungen weltweit und setzt sich für die Entwicklung armer Bevölkerungsgruppen ein, unabhängig von Rasse, Geschlecht oder Religionszugehörigkeit. Längst hat Misereor eine Stimme im Konzert der Nicht-Regierungsorganisationen in der politischen Debatte über Globalisierung, Entwicklung, Gerechtigkeit und Klimaschutz. Im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung verausgabt Misereor neben Spendengeldern staatliche Mittel im Bereich der Entwicklungshilfe. Sitz der Geschäftsstelle ist Aachen. In der Fastenzeit macht Misereor besonders auf seine Arbeit aufmerksam ("Aktionszeit"). Am 5. Fastensonntag wird in allen katholischen Gottesdiensten eine Kollekte gehalten.

www.misereor.de

Referentin für Weltkirche und Mission

Dorothea Meilwes

Zwölfling 16
45217 Essen

0201/2204-271

0201/2204-460

dorothea.meilwes@bistum-essen.de

Lateinamerika ist ein Kontinent mit starken sozialen Spannungen. 1961 gründeten die deutschen Bischöfe die Bischöfliche Aktion Adveniat (zu deutsch: "Dein Reich komme") , um den Aufbau von kirchlichen Strukturen in Lateinamerika zu fördern. Durch die Unterstützung von Priestern, Ordensleuten, hauptamtlichen Mitarbeitern und Initiativen wird das sozial-pastorale Engagement der Kirche in Lateinamerika vorangetrieben. Sitz der Geschäftsstelle ist Essen. Die Jahresaktion fällt in die Adventszeit, in allen katholischen Gottesdiensten an Heilig Abend und am ersten Weihnachtstag wird die Kollekte für Adveniat gehalten.

www.adveniat.de

Abteilung Weltkirche und Mission

Berthold Rose

Zwölfling 16
45127 Essen

Referentin für Weltkirche und Mission

Dorothea Meilwes

Zwölfling 16
45217 Essen

0201/2204-271

0201/2204-460

dorothea.meilwes@bistum-essen.de

Nach dem Zusammenbruch des kommunistischen Systems in Osteuropa entstand auf Initiative der Laienvertretung der deutschen Katholiken das Bischöfliche Hilfswerk Renovabis ("Du wirst [die Erde] erneuern"). Es unterstützt den gesellschaftlichen und kirchlichen Wiederaufbau in Mittel- und Osteuropa und fördert den Dialog zwischen Ost und West sowie das ökumenische und interreligiöse Gespräch. Sitz der Geschäftsstelle ist Freising. Hauptaktionszeit und Termin der Kollekte in den Gottesdiensten: Pfingsten.

www.renovabis.de

Abteilung Weltkirche und Mission

Berthold Rose

Zwölfling 16
45127 Essen

Das Internationale Päpstliche Missionswerk missio feierte 1997 sein 175jähriges Bestehen. Es wurde gegründet als weltweite Initiative von katholischen Laien – also Nicht-Geistlichen - um den christlichen Glauben zu verbreiten. Die Mitglieder von missio verpflichten sich zu Gebet und Spenden. Das Werk unterstützt die Arbeit der katholischen Kirche in Asien, Afrika und Ozeanien, um die Frohe Botschaft des Christentums zu verkünden und Impulse zu verstärken, die das Leben der Menschen in den armen Kontinenten zum Besseren verändern. Außerdem fördert missio das geistliche Miteinander und die Begegnungen innerhalb der Weltkirche. Wichtige Kampagnen von missio sind die Aktion Schutzengel (gegen AIDs) und die Aktion Volltreffer (gegen Ausbeutung von Kindern als Soldaten). In Aachen und München befindet sich der Sitz der Geschäfststelle. Im Monat der Weltmission (Oktober) informiert missio schwerpunktmäßig über seine Arbeit. In den katholischen Gottesdiensten am Weltmissionssonntag wird für missio kollektiert.


www.missio-hilft.de

Referentin für muttersprachliche Gemeinden und pastorale Verantwortungsgremien

Anja Funk

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-499

0201/2204-625

anja.funk@bistum-essen.de

Mit 16 Jahren gründete Auguste von Sartorius in Aachen einen Verein zur Hilfe "von Kindern für Kinder". Unter dem Namen "Sternsinger" lebt ihr Anliegen bis heute fort: Nach den Weihnachtsfeiertagen gehen zahllose Kinder in der ganzen Bundesrepublik, verkleidet als Heilige Drei Könige, von Tür zu Tür und bringen den Segen Christi (C+M+B für "Christus mansionem benedicat" – Christus segne dieses Haus) für das neue Jahr. Sie sammeln dabei für behinderte Kinder, Waisenkinder, Straßenkinder, Aidskranke Kinder und Kinder in Kriegsgebieten.


www.kindermissionswerk.de

Referentin für Weltkirche und Mission

Christina Siebert-Husmann

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-409

0201/2204-460

christina.siebert-husmann@bistum-essen.de

Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken konnte im Jahre 2009 sein 160-jähriges Gründungsjubiläum feiern. Seit nunmehr 16 Jahrzehnten werden mit der Hilfe vieler Unterstützer wichtige Projekte in der Diaspora gefördert. Dabei hat sich der Diaspograbegriff gerade in den letzten Jahrzehnten gewandelt. Während Diaspora früher vor allem die Situation von Katholiken in mehrheitlich protestantisch geprägten Gegenden beschrieb, gibt es heute eine andere Variante: die katholische Minderheit im nicht-christlichen Kontext. Das Bonifatiuswerk fördert Projekte im In- und Ausland, auch aus dem Bistum Essen.


www.bonifatiuswerk.de

Abteilung Weltkirche und Mission

Berthold Rose

Zwölfling 16
45127 Essen

Die Abteilung Weltkirche, Mission, Orden, Geistliche Gemeinschaften unterstützt die Aktionen und Kampagnen der Werke, informiert über die Jahresthemen, vermittelt Gäste im Rahmen der Aktionszeiten und hilft bei der Beschaffung von Bildungsmaterialien.

Ansprechpartner

Abteilung Weltkirche und Mission

Berthold Rose

Zwölfling 16
45127 Essen

Sekretariat

Kristina Lovric

Zwölfling 16
45127 Essen

Referentin für Weltkirche und Mission

Dorothea Meilwes

Zwölfling 16
45217 Essen

0201/2204-271

0201/2204-460

dorothea.meilwes@bistum-essen.de

Referentin für Weltkirche und Mission

Eva Rausche

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-409

0201/2204-460

eva.rausche@bistum-essen.de

Referentin für muttersprachliche Gemeinden und pastorale Verantwortungsgremien

Anja Funk

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-499

0201/2204-625

anja.funk@bistum-essen.de