Bildungs- und Tagungshäuser im Bistum Essen

Die Tagungshäuser und Bildungseinrichtungen im Bistum Essen sind Orte der Begegnung und des Gesprächs. Hier kommen Menschen zusammen und erleben Gemeinschaft und Kirche. Unsere Häuser freuen sich Einzelgäste, Gruppen, Familien und Verbände, Pfarreien und Vereine zu begrüßen.

Katholische Akademie "Die Wolfsburg"


In der Nähe der Ruhr - mitten in einer der größten industriellen Kulturlandschaften Europas - liegt die "Wolfsburg". Sie ist heute Katholische Akademie und Tagungshaus für Gastgruppen aus kirchlichen und gesellschaftlichen Bereichen.

Die Wolfsburg lädt ein zur Auseinandersetzung über die wichtigen Fragen des persönlichen, gesellschaftlichen und kirchlichen Lebens, sucht Verständigung über Orientierungsmarken und bringt dabei die Stimme des gegenwartsbewussten christlichen Glaubens mit ein.

"Die Wolfsburg" bei facebook

Katholische Akademie "Die Wolfsburg"

Falkenweg 6
45478 Mülheim an der Ruhr

St. Altfrid - Jugendhaus des Bistums Essen


Am Rande des Ruhrgebiets und doch mitten im Grünen: Das Jugendhaus St. Altfrid liegt auf einem Hügel oberhalb der Ruhr, an der Grenze zwischen Essen-Kettwig und Heiligenhaus. Ein großes Wald- und Wiesengelände mit Übernachtungshäusern, Empfangsgebäude und Tagungshaus bietet beste Voraussetzungen für einen erlebnisreichen Aufenthalt – nicht nur für Kinder und Jugendliche.

Jugendbildungsstätte St. Altfrid

Charlottenhofstr. 61
45219 Essen-Kettwig

02054/93760-0

02054/93760-99

altfrid@bistum-essen.de

http://altfrid.de/

Kardinal-Hengsbach-Haus


Das Kardinal-Hengsbach-Haus ist das Bischöfliche Tagungszentrum im Bistum Essen. Es liegt gut erreichbar im Essener Süden, in ruhiger Grünlage oberhalb des Ruhrtals. Mit einer Vielzahl von Hörsälen und Tagungsräumen eignet es sich für Veranstaltungen fast jeder Art und Größe. Für alle, die Ruhe und Besinnung suchen, bietet es gute Möglichkeiten für Exerzitien und Einkehrtage.

Kardinal-Hengsbach-Haus

Dahler Höhe 29
45239 Essen-Werden