Vereinbarkeit Familie und Beruf

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist im Bistum Essen ein selbstverständlicher Bestandteil der Organisationskultur. Das Bischöfliche Generalvikariat unterstützt seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrer Balance zwischen Familie und Beruf durch familienfreundliche Maßnahmen, die ständig weiterentwickelt werden. Dabei sind flexible Arbeitzeiten, Pflege Angehöriger, Förderung von Frauen in Fach- und Führungspositionen oder Gesundheitsmanagement nur beispielhafte Schwerpunkte der familienbewussten Personalpolitik. Der Stabsbereich koordiniert und begleitet dafür alle erforderlichen Maßnahmen und steht beratend für alle Beschäftigten zur Verfügung.

Das Bischöfliche Generalvikariat Essen hat in den Jahren 2010, 2013 und 2016 das Zertifikat audit berufundfamilie erhalten und ist damit als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet.

Ansprechpartnerin

Helen Wieners

Zwölfling 16
45127 Essen