Diözesanpartnerschaften

Das Bistum Essen pflegt zwei diözesane Partnerschaften. Seit 1961 mit dem Bistum Hongkong in China und seit 1993 mit dem Erzbistum Kattowitz in Polen.

Hongkong

Im Jahre 1961 – drei Jahre nach der Gründung des Bistums Essen – rief Bischof Dr. Franz Hengsbach in einem Hirtenwort zur Hilfe für das Bistum Hongkong auf. “Wollt ihr mir helfen,” so heißt es darin, “der religiösen Not in Hongkong zu begegnen?” Die Solidarität der Christen erwies sich in einer beeindruckenden Spendenbereitschaft.

Mehr zu dem Partnerbistum

Kattowitz

Am 5. Juni 1993 gingen das Bistum Essen und das Erzbistum Kattowitz offiziell eine Partnerschaft ein, die eigentlich schon viel länger Bestand hatte. Bereits Kardinal Hengsbach hatte als junger Priester im Ruhrgebiet unter den eingewanderten polnischen Bergarbeiterfamilien seelsorgerisch gewirkt und eigens dazu die polnische Sprache erlernt.

Mehr zu dem Partnerbistum

Ansprechpartner

Abteilung Weltkirche und Mission

Berthold Rose

Zwölfling 16
45127 Essen